Arzt    ·    Beamte    ·    Blond    ·    Frau/Mann    ·    Ossi/Wessi    ·    Polizei/Militär    ·    Regional    ·    Sonstiges
Home    ·    Kontakt    ·    Impressum    ·    kpweb

 
     

 

Ossi/Wessi

 

 

 

Kommt ein Trabbifahrer in eine Westautowerkstatt und fragt den Meister: "Sagen sie mal könnte ich meinen Trabbi tiefer legen, oder verbreitern, eventuell auftunen?"
Beschaut der Meister den Trabi und meint: "Sicher."
Darauf der Trabbifahrer und was würde es kosten??
Der Meister:"5 Euro!"
Trabbifahrer: "Willst du mich verarschen?"
Meister: "Wieso, wer hat denn damit angefangen?"

 

 

 

 

Ein Trabi-Besitzer an der Tankstelle zum Tankwart: "Für meinen Trabi hätte ich gerne zwei Scheibenwischer."
Darauf der Tankwart: "Das ist okay, das finde ich einen fairen Tausch!"

 

 

 

 

Es begab sich vor etwa 10 Jahren, oder vielleicht auch schon vor etwas längerer Zeit... ein reicher Scheich in Persien hat gehört, dass es in der DDR ein Auto geben soll, welches so begehrt ist, dass man darauf mehr als 10 Jahre warten muss. Da der Scheich begeisterter Autosammler ist, bittet er seinen Chefsekretär Abdul Fikdusimir zu sich, mit dem Auftrag, ein solches Auto zu ordern.
Als die Bestellung im Trabiwerk in Zwickau eingeht, ist man natürlich von den Socken. Ein Scheich will einen Trabi, und dazu zahlt er auch noch in Dollar. Man beschliesst, einen solchen Kunden nicht warten lassen zu können und liefert sofort einen Trabi aus der laufenden Produktion.
Als das Fahrzeug einige Wochen später mit der Spedition ankommt, läuft Abdul ganz aufgeregt zu seinem Chef: "Oh edler Scheich, sie glauben es ja gar nicht. So ein Service!! Vor ein paar Wochen haben wir doch dieses sagenhafte Auto bestellt. Und um unsere Vorfreude darauf zu steigern, liefert uns das Werk heute schon mal ein Modell aus Pappe. Und das beste: Es fährt sogar!!"

 

 

 

 

Die UdSSR", prahlt ein sowjetischer Offizier, "ist so gross, dass man von der West- zur Ostgrenze 14 Tage mit der Eisenbahn benötigt!"
"Ja, ja", seufzt da der DDR'ler verständnisvoll, "diese ewigen Kontrollen..."

 

 

 

 

Ein Genosse hat sich vor der SED-Parteikontrollkommission zu verantworten. Schliesslich unterbricht der Genosse Vorsitzende seinen Redeschwall ungeduldig: "Aber Genosse,was Du hier vorbringst, das kennen wir doch, das ist Agitation. Hast du denn keine eigene Meinung?"
"Doch, Genosse Vorsitzender! Aber ich distanziere mich von ihr!"

 

 

 

 

Ein hoher SED-Führer, der betrunken zwei DDR-Bürger angefahren hat, fragt den Richter verängstigt nach seiner zu erwartenden Strafe. "Du bekommst natürlich keine, Genosse! Der Mann, der durch die Scheibe deines Autos flog, wird wegen Einbruchs verurteilt. Und der andere, der 15 Meter durch die Luft flog, wird wegen Unfallflucht bestraft."

 

 

 

 

Treffen sich drei Hunde aus der glorreichen Sowjetunion, der tapferen Volksrepublik Polen und, na ja, aus der DDR. Sofort fängt der Sowjethund an zu schwärmen: "Also bei uns läuft jetzt alles nur noch bestens, noch bestenser als je zuvor, Briderchen. Seit diesem Gorbatschow, also ich sag nur, Perestroika, Glasnost und so, alles gut, da springt auf das ganze Volk der Iskra, wie sagt man, Funke über. Auch für uns einfache Hunde. Wir brauchen nur noch bellen, schon kriegen wir ein Stick Fleisch."
Der polnische Hund kriegt grosse Augen: "Bittescheen, was ist 'Fleisch' ?"
Der DDR-Hund dreht sich links um, schaut, schaut nach rechts, noch einmal nach links und flüstert: "Bitte, was ist 'Bellen'?"

 

 

 

 

Der PKW Wartburg erhielt bei einem internationalen Vergleich in einem Strömungskanal einen 2. Platz.
Den ersten erhielt eine Schrankwand aus Hellerau.

 

 

 

 

Sitzen drei Gefangene in Bautzen.
1. Gefangener: Warum sitzt ihr?
2. Gefangener: Ich kam immer 5 Minuten zu früh. Da hat man mich wegen Spionage verurteilt.
2. Gefangener: Und warum sitzt Du?
1. Gefangener: Ich kam immer 5 Minuten zu spät. Da hat man mich wegen Sabotage verurteilt.
1. Gefangener wendet sich an den 3. Gefangenen: Und nun musst Du uns sagen, warum Du sitzt?
3. Gefangener: Ich kam immer pünktlich. Da sind sie dann drauf gekommen, dass ich West-Uhren hatte.

 

 

 

 

Ein Betrunkener spricht in einer Kneipe einen Unbekannten an: "Kennst Du den Unterschied zwischen meinem Bier und Honecker?"
Der Unbekannte verneint. "Mein Bier ist flüssig und Honecker ist überflüssig."
Sagt der Fremde: "Ich habe auch mal eine Frage. Kennen Sie den Unterschied zwischen Ihrem Bier und Ihnen selbst?"
"Nein."
"Ihr Bier bleibt hier, und Sie kommen mit..."

 

 

 

 

Honecker will bei den Bürgern erkunden, wie beliebt er denn nun ist. Er besucht also eine Hochhaussiedlung und klingelt an einer Tür.
Ein kleines Mädchen öffnet: "Wer bist Du denn, Onkel?"
"Ich, meine Kleine, bin der Mann, der dafür sorgt, dass es Euch gut geht. Ich sorge für Essen und Wohnung..."
"Mami, Mami, komm' mal ganz schnell, Onkel Peter aus München ist da!"

 

 

 

 

Altes Mütterchen wendet sich in Ost-Berlin an einen Volkspolizisten. "Entschuldigen Sie bitte, wo ist denn das Kaufhaus 'Prinzip'?"
Der wundert sich und meint: "So ein Kaufhaus gibt es hier gar nicht."
Darauf sie: "Das muß es aber geben. Unser Staatsratsvorsitzender Erich Honecker hat doch gesagt, daß es im Prinzip alles zu kaufen gibt."

 

 

 

 

Walter Ulbricht und Mao Tse-tung unterhalten sich über Innenpolitik. Und wie viele politische Feinde, fragt Walter Ulbricht, haben Sie in der Volksrepublik China?
Es werden so ungefähr siebzehn Millionen sein, antwortet Mao Tse-tung.
Ju, das ist ungefähr wie bei uns.

 

 

 

 

1985 stießen in der Innenstadt von Bitterfeld zwei Trabis zusammen. Es gab zwei Tote und 53 Verletzte. Die Toten waren die Fahrer. Der Rest hat sich um die Ersatzteile geprügelt.

 

 

 




FriendScout24 - Flirten, Chatten & Freunde treffen

Flirtchat: Top! 3 € für kostenlose Anmeldung

www.jamba.de - Handyspiele Java Games Handy Spiele

www.wissenswert24.de

Gratis-Report herunterladen: `Die 6 Erfolgsfaktoren, mit denen Sie im Internet Geld verdienen`

Internet-Marketing-Seminar!! Jetzt Vorteile nutzen und Erfolg steigern!!

 

Arzt    ·    Beamte    ·    Blond    ·    Frau/Mann    ·    Ossi/Wessi    ·    Polizei/Militär    ·    Regional    ·    Sonstiges
Home    ·    Kontakt    ·    Impressum    ·    kpweb
Digitalkamera-Ratgeber    ·    Naturheilkunde/Hausmittel    ·    Online-Spiele    ·    Freeware    ·    Online-Shop    ·    DSL